MINT-Tag an der Sts Bergstedt

Am 29.11.18 fand in Hamburg der 4. MINT-Tag statt. Die Stadtteilschule Bergstedt hat sich, wie auch in den letzten Jahren wieder am MINT-Wettbewerb beteiligt, der in den ersten beiden Stunden stattfand. Diesmal ging es darum, ein Mobile aus selbst mitgebrachten Gegenständen herzustellen und dabei möglichst viele Ebenen und viele Gegenstände einzubauen. Es sollte zudem freihängend möglichst gerade sein.

So wurde wieder in allen Klassen von 5 bis 10 fleißig und kreativ an dieser anspruchsvollen Aufgabe gearbeitet. Es entstanden wunderschöne und ausgefallene Mobiles. In den einzelnen Jahrgängen haben folgende Klassen gewonnen:
5d, 6d, 7a, 8e, 9e, 10f – Herzlichen Glückwunsch!