Einschulungsfeier

Am Montag, den 20.08., um 10:00 Uhr werden unsere neuen Fünftklässler eingeschult. Es wird bereits kräftig für die Einschulungsfeier geprobt.

Abschlussfeier der ESA- und MSA-Absolventen

Wir gratulieren allen Schülerinnen und Schülern ganz herzlich, die in diesem Schuljahr den Ersten allgemeinbildenden Schulabschluss und den Mittleren Schulabschluss an unserer Schule erworben haben.

Book SLAM

Kennst du das auch: Du hast Lust, wieder einmal ein gutes Buch zu lesen, weißt aber nicht welches?

Im Juni stellten Schülerinnen und Schüler im Deutsch-unterricht bei Frau Metze in zwei achten Klassen viele interessante Bücher in einem „Book Slam“ vor. Book Slams sollen andere anregen, das vorgestellte Buch zu lesen und wer das am besten schafft, erhält von der Jury die höchste Punktzahl. Um den Vortrag spannender zu machen, kann man passende Musik spielen oder ein kleines Theaterstück einüben. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

In der Klasse 8d war Marc-Uwe Klings Roman „QualityLand“ sehr beliebt und bei der Abstimmung lagen auch die Romane „Letztendlich sind wir dem Universum egal“ von David Levithan und „54 Minuten“ von der Autorin Marieke Nijkamp weit vorne. Bei so vielen verschiedenen vorgestellten Büchern war aber wirklich für jeden Schüler und jede Schülerin etwas dabei.

Na dann – auf in den Lesesommer!

Sarah Haß, 8d

The Young ClassX Jahreshighlight in der Laeiszhalle

Ein ereignisreiches The Young ClassX Jahr neigt sich so langsam dem Ende zu. Das The Young ClassX Jahreskonzert 2018 war ein großartiger Abschluss.

Wir gratulieren den Abiturientinnen und Abiturienten 2018 ganz herzlich!

 

Plakate von Anja Lehfeld und Greta Feist im Rathaus Bergedorf ausgestellt

Die im Wahlpflichtkurs Kunst unter der Leitung von Frau Viaud-Murat entstandenen Plakate der Schülerinnen Anja Lehfeld (Klasse 7b) und Greta Feist (Klasse 7f) sind zur Zeit im Rahmen einer Ausstellung im Rathaus Bergedorf zu sehen.

…weiter

„Abgefahren“ im Literaturhaus

Am 27. März besuchten wir, die Schülerinnen des Literaturkurses, die Lesung von Dirk Pope, der im Literaturhaus aus seinem zweiten Werk „Abgefahren“ las. In diesem Buch geht es um den dreizehnjährigen Viorel, der zum ersten Mal in seinem Leben ein Abenteuer erlebt. Er will seiner verstorbenen Mutter ihren letzten Wunsch erfüllen, indem er sie in ihrer rumänischen Heimat beerdigt. So macht er sich auf die Reise nach Rumänien, ohne Führerschein und mit dem Leichnam seiner Mutter im Kofferraum. Im Verlauf der Reise erlebt er viele sonderbare Dinge.

Wir trafen einen sympathischen Autor in der schönen Umgebung des Literaturhauses. Die Geschichte war interessant, jedoch war es schwierig sich in die Hauptfigur hineinzuversetzen.

Unser Jahrgang 6 räumte auf

Vergangene Woche war es wieder einmal soweit: Viele Hamburgerinnen und Hamburger begannen im Rahmen der Aktion „Hamburg räumt auf“, Müll zu sammeln, um unsere Stadt auf diese Weise ein wenig sauberer zu machen.

Auch die Klassen unseres Jahrgangs 6 beteiligten sich in der Woche vom 19. bis 25. März jeweils einen Tag an dieser Aktion. So sammelte die Klasse 6a beispielsweise am 20. März Abfall und Unrat in verschiedenen Straßen der unmittelbaren Umgebung unserer Schule.

Wir sagen Danke schön und freuen uns, dass unsere sechsten Klassen dafür gesorgt haben, dass dieser Müll nun verschwunden ist.

Werkstattkonzert

 

Das Werkstattkonzert unserer Chöre am Dienstag, den 20.02.2018 war ein großer Erfolg.
Die Chöre der 5. und 6. Klassen, der Mittel – und der Oberstufenchor zeigten, was sie können, Solisten aus der Ober – und Mittelstufe träumten und groovten am Klavier, Schülerinnen und Schüler moderierten, die Schulband spielte auf.

Lesepause

Seit Beginn des Schuljahrs 2017/18 gibt es an der Stadtteilschule Bergstedt ein neues Angebot für Schülerinnen und Schüler der fünften bis siebten Klassen: die Lesepause. Von Montag bis Freitag lesen die Deutschlehrerinnen Frau Schmidt, Frau Hachfeld, Frau Petrov und Frau Olliges in der ersten großen Pause im Ganztagsraum im Weißen Haus Geschichten vor.
weiter…