USA – Austausch

 Aktuelles:

15.07.2016
Die Bewerbungsphase für den aktuellen USA-Austausch hat begonnen.
Die Bewerbungsunterlagen können sie HIER runterlasen. (Version 2.0 )aktuelle Version vom 15.07)
Der erste Elternabend findet am 18.07 statt (Infos siehe Bewerbungsunterlagen).

Kurzvorstellung

Seit 2014 besteht ein Austausch mit der Manchester High School in North Manchester, Indiana in den  Vereinigten Staaten von Amerika. Momentan läuft bereits der dritte. AUSA_Austausch_LOGOustausch. Im November 2016 werden Schülerinnen und Schüler unserer Schule für drei Wochen amerikanischer Schüler zu Gast haben und im Frühjahr 2017 nach North Manchester reisen und dort für drei Wochen in Gastfamilien leben und die High School als Gastschüler besuchen. Wir haben das Glück auch mit der Manchester University kooperieren zu können. Unsere Schüler haben die Möglichkeit die Universität zu besichtigen und an Vorlesungen teilzunehmen. Dies wird besonders gern von unsere Oberstufenschülern in Anspruch genommen. Neben dem Schulbesuch und dem Leben in den jeweils anderen Familien unternehmen wir auch einige kulturelle Ausflüge.

Bildschirmfoto 2015-10-01 um 09.40.54

Verantwortlicher für den Austausch:
Herr Ruch

Was wir machen und was du mitbringen solltest:

Flagge-USA-De Sehr schön, du interessierst dich für den USA Austausch! Das freut uns sehr. Wir suchen Schülerinnen und Schüler, die im Herbst 2016 in der 9-12 Klasse sind und Lust haben, mit uns gemeinsam den USA-Austausch 2016/17 zu gestalten. Uns werden wieder Schülerinnen und Schüler aus North Manchester, Indiana, USA, für 3 Wochen besuchen und auch wir werden wieder 3 Wochen in die USA reisen. Im vergangenen Jahr lagen die Kosten für den Flug bei ca. 850€. Dein amerikanischer Gast würde bei dir zu Hause wohnen. Wichtig ist, dass du und deine Familie den Gastschüler freundlich aufnehmen und genügend Zeit für ihn haben. In unserem Team arbeiten wir gemeinsam am Gelingen dieses tollen Projekts. Wir treffen uns regelmäßig, planen Ausflüge, halten kleine Vorträge und lernen voneinander, interessieren uns für die amerikanische und deutsche Kultur. Die Aktivitäten finden zusätzlich zum Schulalltag statt. Das bedeutet, dass du belastbar sein musst und dich organisieren können musst. Das Austauschgeschehen ist aufwendig, verteilt auf den Schultern aller Teammitglieder jedoch sehr gut zu meistern. Du bekommst im Gegenzug sehr viel. Du arbUSA-Austausch-Neugierede-Logoeitest in einem motivierten Team, nimmst an tollen und sehr unterschiedlichen Ausflügen teil, lernst neue Menschen und eine andere Kultur kennen, bekommst
einen Einblick in den Schulalltag einer amerikanischen High School, siehst neue Landschaften, probierst anderes Essen, erlebst andere Sitten und Bräuche – und ganz nebenbei verbesserst du ganz sicher auch dein Englisch.

 Wenn du an allem interessiert bist was um dich herum geschieht, wenn du neugierig und aufgeschlossen bist, dann bist du bei uns genau richtig.