© Senatskanzlei Hamburg

Chor der Stadtteilschule Bergstedt sang im Hamburger Rathaus vor dem Bundespräsidenten

Am 23.01.2018 sang der Chor der Stadtteilschule Bergstedt auf der Einbürgerungsfeier im Rathaus vor Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seiner Frau Elke Büdenbender. Das Präsidenten-Ehepaar hatte zum Abschluss seines zweitägigen Hamburg-Besuches an der Feier teilgenommen.

Mit einem bunten Strauß an Liedern wie „Hamburg meine Perle“ und dem Klassiker „An de Eck steit’n Jung mit’n Tüdelband“ begeisterten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 auch Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz sowie die zahlreichen Gäste.

Der musikalische Vortrag gefiel dem Bundespräsidenten so gut, dass er sich anschließend per Facebook bei den Bergstedter Sängerinnen und Sängern bedankte: „Liebe Schülerinnen und Schüler der Stadtteilschule Bergstedt, Euer Auftritt war großartig – es hat viel Freude gemacht, euch zuzuhören! Vielen Dank für eure Musik und herzliche Grüße, Team Bundespräsident“.

© Senatskanzlei Hamburg